Project Description

Hansa-Flex AG, 28307 Bremen

BILDERGALERIE
Unternehmenssparte

Industrielle Schlauchtechnik

Baujahr

Baubeginn März 2021

Baubeschreibung

Neubau Hochregallager

Gebäudedaten
Länge: 86,129 Meter
Breite: 30,910 Meter
Höhe: 28,600 Meter
Leistungsumfang
  • Erstellen der statischen Berechnung sowie Ausarbeitung der Dach-und Fassadenpläne gemäß IFBS-Richtlinien
  • Dachtragschale aus Stahltrapezblech gem. DIN EN 1090-4 und DIN EN 1993-1-3/NA
  • Warmdachaufbau als harte Bedachung gem. DIN 18234 Teil 3, widerstandsfähig gegen Flugfeuer und strahlende Wärme
  • Innenliegende Druckentwässerung mit Notentwässerungssystem gem. DIN 12056, DIN 1986 und VDI 3806
  • Rauch- und Wärmeabzugsanlage aus Lichtkuppeln gem. DIN 18232, in Anlehnung an VDI 3564, sowie einer elektrisch gesteuerten Lüftungsmöglichkeit mit Zuluftjalousien und Motoröffnern
  • Wandverkleidung aus Verbundelementen mit Mineralwollkern + Wandverkleidung aus Verbundelementen mit PU-Kern
  • Mehrzwecktüren aus Stahl (einflügelig und zweiflügelig)
  • Obererdige Blitzschutzanlage nach DIN EN 62305, VDE 0185-305, Teil 3, Blitzschutzklasse 3
  • Sicherheitseinrichtungen gegen Absturz vom Dach gem. DIN EN 795
  • Ortsfeste Außenleiter nach DIN 18799
  • Auslegersystem als Abseilvorrichtung auf dem Dach des HRL
Besonderheiten
  • Einbringöffnungen für RBG Geräte (6.912mm x 1.650 mm) als ständige Revisionsöffnungen
  • Fassaden-Verbundelemente mit verschiedenen Kernmaterialien in einer Wandebene ohne sichtbaren Übergang